Roulette, Black Jack und andere — Faszination Tischspiele

Obwohl die Tendenz in Online-Casinos auf Slotautomaten liegt, gelten Tischspiele nach wie vor als beliebte Klassiker. Vielleicht liegt das auch daran, dass Tischspiele ihren Ursprung in der Geschichte des Casinos haben.

Heutzutage werden in Online-Casino verschiedene Varianten wie Roulette oder Black Jack angeboten. Tischspiele können sowohl im Online-Casino als auch im Live-Casino mit professionellen Live-Dealern gespielt werden. Spieler haben beispielsweise die Wahl, European, French oder American Roulette sowie European Black Jack oder Single Deck Blackjack und weitere Versionen zu spielen. Das gleiche gilt für Poker-Games und Baccarat.

Einige Online-Provider bieten Tischspiele zu unterschiedlichen Limits an wie etwa „High Limit“ oder „Low Limit“. Für die Höhe der Gewinnsumme ist immer der gewählte Einsatz ausschlaggebend. Die Entscheidung über die Höhe des Limits fällt das jeweilige Online-Casino. Hohe Limits sollten am ehesten von Profis genutzt werden. Aufgrund der Vielfalt wird im Online-Casino kaum Langeweile aufkommen. Zudem ist meist immer der Tisch frei, an dem ein Kunde Platz nehmen möchte.

Roulette

Beim Roulette macht der Spieler seinen Einsatz und kann den Drive der Kugel im Roulettekessel verfolgen. Und mit Glück hat er die richtige Zahl oder die richtige Farbe gewählt. Besonders das Roulette-Spiel im Live-Casino bietet ein nahezu authentisches Casino-Flair. Jedoch sollten Spieler die Unterschiede zwischen den einzelnen Roulette-Versionen kennen. Beispiel: Europäisches und französisches Roulette haben eine Null und das amerikanische Version zusätzlich eine Doppelnull, die den Hausvorteil hochschnellen lässt.

Black Jack

Black Jack ist das perfekte Game für Neulinge und ähnlich dem Spiel „Siebzehn und Vier“, wobei die Regeln unterschiedlich sind. So nah wie möglich an die 21 heranzukommen und den Croupier besiegen ist hierbei das Ziel. Im Online-Casino wird Black Jack immer gegen den Croupier gespielt.

Baccarat

Baccarat ist einfach zu lernen und wird ähnlich wie Black Jack gespielt. Hier gilt es, mit etwa zwei bis drei Karten nah an die Zahl neun zu kommen. Die Karten werden hierbei anders gezählt, beispielsweise zählt das Ass einen Punkt. Ergibt die Summe der Karten mehr als zehn Punkte werden nur die Einerstellen gewertet, wie etwa bei zwölf Punkten die Zwei.